Rückbildungsyoga

Mittwoch, 19.20 - 20.20 Uhr


Ein Schritt zurück zu dir selbst. 

Dieser Kurs unterstützt dich dabei, deinen Körper nach der Geburt wieder anzunehmen, aufzubauen und dich in deiner neuen Rolle als Mutter zu finden. 

Ein ganzheitliches Übungsprogramm stärkt deinen Beckenboden und deine Bauchmuskeln, jedoch auch den restlichen Körper. Verspannungen durch das Stillen und Herumtragen des Babys wird durch Atem-, Dehnungs- und Entspannungsübungen entgegengewirkt. 

In dieser Stunde konzentrierst du dich ganz auf dich selbst, lernst deinen Körper neu kennen und wirst für die Herausforderungen des Alltags mit deinem Neugeborenen gestärkt. 

Rückbildungsyoga

Ziele und Inhalte

- Beckenboden kräftigen
- Bauchmuskeln aufbauen
- Verspannungen lösen
- einen sanften Einstieg zurück zu sportlicher Betätigung finden
- Ruhe und Kraft tanken für die Herausforderungen des Alltags

Es sind keine Yoga-Vorkenntnisse nötig! Ein Kurseinstieg empfiehlt sich frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt, kann aber auch einige Wochen später erfolgen. 

Zeit/Kursdaten

Mittwoch, 19.20 - 20.20

neu ab 8. Januar 2020


Der Einstieg ist jeder Zeit möglich, falls es freie Plätze gibt. 

Praktisches

Bitte bring bequeme Kleidung, einen Pulli und warme Socken für die Entspannung mit. Matten, Decken, Sitzkissen und Hilfsmittel stehen im Studio zur Verfügung. 

Komm pünklich in den Kurs, um andere Teilnehmerinnen bei der Anfangsentspannung nicht zu stören. 

Versicherung ist alleinige Sache der Teilnehmerinnen. Bitte informiere die Kursleiterin über allfällige gesundheitliche Beschwerden. Die Kursleitung lehnt jegliche Verantwortung und Haftung für Beschwerden oder Verletzungen, die im Zusammenhang mit dem Besuch des Yogaunterrichts auftreten, ab. 

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände im Yogastudio übernimmt die Kursleitung keine Haftung.